Vita FullFocus®-Gründerin Ulrike Michels

Profil

  • Jahrgang 1980
  • Expertin für Führung, Kommunikation und psychosoziale Gesundheit
  • Verknüpft Wissenschaft und Praxis auf lebendige Art
  • Über 15 Jahre Beraterin und Managerin in der freien Wirtschaft
  • Über 15 Jahre internationale Trainingserfahrung
  • Über 15 Jahre nebenberuflich freie Journalistin für internationale Medien
  • Über 10 Jahre nebenberuflich Fachbuchrezensentin für Kommunikation, Führung und Psychologie

Qualifikationen

  • Universitär zertifizierter systemischer Coach & Change Manager, INeKO-Institut, Universität zu Köln
  • Zertifizierte Trainerin
  • Aufbaustudium in International Public Relations Management
  • Diplomstudium in Wirtschaftswissenschaften und Sprachen an der Justus-Liebig-Universität zu Gießen, Università degli Studi di Firenze und University of Wisconsin Milwaukee
  • Drei Jahre Auslandsaufenthalte in den USA, Italien, Frankreich
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Mir ist es eine große Freude, Menschen zu entwickeln und Wissen zu teilen – beides zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Ich begegne meinen Klient_innen mit analytischer wie emotionaler Intelligenz, großer Empathie und der Fähigkeit zur Strukturgebung und Verknüpfung. Klient_innen und Kolleg_innen bezeichnen mich als ergebnisorientierte und diplomatische Kämpfernatur.

Im Laufe meines Lebens habe ich mich zur „Leistungssportlerin mentaler Gesundheit entwickelt. Grund dafür ist eine chronische Depressionserkrankung, wegen der ich besonders diszipliniert auf mich und mein Umfeld achten muss. Emotionskontrolle, Mentaltraining, Stress- und Konfliktbewältigung, Zeitmanagement, Motivationstraining, … zählen also seit vielen Jahren zu meinen täglich praktizierten Aufgaben. Dieses praktisches Können verknüpfe ich mit Wissen rund um Wirtschaft, Kommunikation und mentaler Gesunderhaltung sowie meiner langjährigen Expertise als Kommunikationsprofi und Führungskraft.

Die Werte Verantwortung, Gesundheit, Zuverlässigkeit und Humor sind mir besonders wichtig – sie bestimmen mein Handeln.

Mein Netzwerk